Geschrieben am

Rezept: Veganes Tofu-Stroganoff

Tofu Stroganoff Rezept Vegan
Eines meiner Lieblingsgerichte
Eine leckere vegane Stroganoff-Variante, bei der wir das Fleisch durch marinierten Tofu ersetzen.

Dieses Gericht ist definitiv eine meiner Leibspeisen, da die einzelnen Zutaten so unglaublich lecker miteinander harmonieren. Aber Achtung: Man sollte bei diesem Rezept wirklich keine einzige Zutat weglassen, da das dem Geschmack sonst wirklich abträglich wirkt!

Mir persönlich schmeckt dazu am Besten selbstgemachter Kartoffelbrei, kann mir Reis oder andere Beilagen aber auch ganz gut dazu vorstellen.

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 Block Naturtofu
  • 250g Champignons
  • 70ml Gemüsebrühe
  • 3 mittelgroße Gewürzgurken
  • 1TL Senf
  • 75ml vegane Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • frische Petersilie
  • Sojasauce
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Gewürze

Zubereitung:

  1. Tofu in mundgerechte, dünne Streifen schneiden
  2. Zwiebeln zerkleinern
  3. Gewürzgurken und Chamignons in Scheiben schneiden
  4. Petersilie zerhacken
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu knusprig anbraten
  6. Zwiebeln dazugeben und glasig andünsten
  7. Mit einem guten Schuss Sojasauce ablöschen
  8. Tomatenmark unterrühren, kurz anrösten lassen
  9. Champignons, Gurke und Petersilie dazugeben und kurz mit anbraten
  10. 1 Spritzer Zitronensaft untermischen
  11. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen
  12. Senf unterrühren
  13. 10 Min köcheln lassen, ggfs. mit etwas Soßenbinder nachdicken
  14. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Bedarf abschmecken

Bisher bin ich noch niemand begegnet, dem das nicht geschmeckt hat :)

Mojos Fazit: Würzig, fruchtig, lecker

Print Friendly

2 Gedanken zu „Rezept: Veganes Tofu-Stroganoff

  1. Jaa, das klingt doch echt mal lecker =)

  2. Es ist sooooooooo lecker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.