Geschrieben am

Rezept mit Video: Möhren-Kartoffel-Suppe (Vegan)

Rezept Möhren-Kartoffel-Suppe vegan
Rezept Möhren-Kartoffel-Suppe vegan
Nicht hübsch, aber echt lecker ;-)
Möhren-Kartoffel-Suppe sieht aus wie Babybrei (und ist ohne Gewürze auch wunderbar als Babybrei verwendbar), schmeckt aber wirklich lecker und wärmt vor allem im Winter richtig gut auf.

Wie stark du sie pürierst, kannst du ganz nach deinem Geschmack entscheiden. Ich hab den Großteil püriert, aber noch Kartoffel- und Möhrenstücke drin gelassen.

 
 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 5 mittlere Kartoffeln
  • 5 große Möhren
  • 200ml Kokosmilch
  • 500ml Wasser
  • Gemüsebrühe / Gemüsefond
  • Frischer Ingwer
  • 2 EL Curry
  • Agavendicksaft
  • Sojasauce
  • Salz, Pfeffer, Gewürze
  • Margarine

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, Möhren heiß abwaschen, beides klein schneiden
  2. Etwas frischen Ingwer klein hacken
  3. Margarine in einem Topf schmelzen und die Möhren, Ingwer und Kartoffeln darin anschwitzen
  4. 2 EL Curry unterrühren
  5. Einen Schuss Agavendicksaft und Sojasauce dazugeben
  6. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen, etwas Gemüsefond/-brühe unterrühren, gut salzen
  7. Etwa 30 Minuten kochen lassen, bis Kartoffeln und Möhren weich sind
  8. Nun nach Bedarf pürieren und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken

Wenn Suppe übrig bleibt, dann am Besten erkalten lassen, bevor der Deckel wieder auf den Topf kommt, da Suppe sonst schnell sauer wird.

Wer einen intensiveren Kokosmilchgeschmack möchte, der nimmt einfach eine ganze Dose Kokosmilch (400ml) und dafür weniger Wasser.

Mojos Fazit: Perfekt an kalten Wintertagen

Print Friendly

Ein Gedanke zu „Rezept mit Video: Möhren-Kartoffel-Suppe (Vegan)

  1. Wenn ich das Rezept lese bzw. die Zutaten sehe bekomme ich schon großen Appetit. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.