Geschrieben am

3 Rezepte für DIY Teemischungen für den Herbst / Winter

DIY Herbst TeemischungenIch möchte euch heute 3 Rezepte für eigene Teemischungen vorstellen, die sich wunderbar für Herbst und Winter eignen. Dabei ist für jeden was dabei, vom Früchtetee, über Erkältungs- und Migränetee bis hin zum morgendlichen Immunsystem Boost!

Natürlich sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Probiert einfach mal mit euch bekannten (essbaren) Kräutern und Pflanzen herum und kreiert eure eigenen leckeren Teemischungen.

Die eignen sich, in schöne Gläser abgefüllt und zum Beispiel mit getrockneten Blättern oder Glasmalstiften verziert, auch super als Geschenk oder Mitbringsel und sind zudem auch noch gesund :)

Viele der Zutaten könnt ihr selber herstellen / trocknen, wenn ihr das mögt. Kräuter sollten entweder luftgetrocknet werden oder im Dörrgerät auf kleinster Stufe (ca. 20°C), andere Zutaten wie Ingwer und Apfelschalen können bei 42°C im Dörrautomat oder 50°C und leicht geöffneter Tür im Backofen getrocknet werden.

Für die einzelnen Teemischungen einfach die angegebenen Zutaten (alle in getrocknetem Zustand) in einem Verhältnis eurer Wahl miteinander vermischen.

Teemischung 1: Bratapfel-Tee

  • Apfelschale
  • Ingwer
  • Zimtrinde oder Zimtstangen
  • Nach Geschmack auch Sternanis und Kardamom

Teemischung 2: Erkältungstee / Migränetee

  • Pfefferminze
  • Lindenblüten
  • Zitronenkraut
  • Fenchelsamen
  • Zitronenmelisse
  • Oregano
  • Optional: Lavendel

Teemischung 3: Morning Boost

  • Grüner Tee
  • Pfefferminze
  • Zitronengras
  • Ingwer

Meine DIY Tipps für deine eigene Teemischung auf YouTube:

Print Friendly
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.