Veröffentlicht am

Geführte Meditation: Lebe dein Wahres Selbst | Positives Selbstbild

Diese Visualisierungsübung (basierend auf der Methode von Maxwell Maltz) soll dir helfen, dein Inneres Selbstbild zu verbesserm, um dein Selbstbewusstsein zu stärken.

Übe diese Visualisierung am Anfang am besten täglich, um spürbare Veränderungen in dir und deinem Leben wahrzunehmen.

Wie alle Meditationsübungen lässt sie sich wunderbar mit anderen Meditationen kombinieren!

Die Visualisierung kann zu jeder Tageszeit angewendet werden, ist aber vor allem morgens als Start in den Tag besonders effektiv.

Wähle für diese Selbstheilungs-Meditation eine Meditationsposition, die für dich angenehm ist. Du kannst dich hinlegen, wenn du möchtest, in einen bequemen Sessel setzen oder auch eine klassische Meditationsposition aufrecht sitzend einnehmen. Selbst im stehen oder beim spazieren gehen kannst du diese Übung durchführen – Achte nur darauf, dass du eine geführte Meditation nur anhörst, wenn deine Achtsamkeit nicht für andere Dinge benötigt wird, wie z.B. auf den Straßenverkehr zu achten!

Musik

Musik von Tilman Dausien – Track Relax03

MP3-Download

»»» Kostenloser MP3 Download «««

Meditationsskript

Das Skript zur Meditation folgt

Und sonst so?


Wichtig:

  • Meditationen nicht während des Autofahrens hören oder in Situationen, in denen die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!
  • Sind geführte Meditationen & Hypnosen für dich geeignet? Liste mit Kontraindikationen
Print Friendly, PDF & Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.