Geschrieben am

Rezept mit Video: Vegane Mayonnaise

Rezept vegane Mayonnaise
Rezept vegane Mayonnaise
Ich merk keinen Unterschied :)
Lange habe ich an veganer Mayonnaise rumprobiert – Und jetzt endlich habe ich mein gelingsicheres Lieblingsrezept gefunden mit dem man vegane Mayonnaise ohne Ei ganz einfach selber machen kann. Am wichtigsten ist, dass das Gefäß sehr schmal ist!

Ich finde, man merkt keinen Unterschied zu „normaler“ Mayonnaise – Auch vegan schmeckt sie toll und ist schön cremig. Und auch vegan ist sie echtes Hüftgold ;-)

 

Zutaten:

  • 100ml Sojamilch*
  • 300ml Rapsöl
  • 2TL mittel scharfer Senf
  • 2 EL Essig
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • Gewürze / Kräuter

Zubereitung:

  1. Sojamilch und Rapsöl in einem hohen schmalen Gefäß (der Durchmesser darf nicht größer sein als der vom Stabmixer) zu einer steifen Creme mixen
  2. Mit Senf, Essig und Gewürzen abschmecken und im Kühlschrank nachziehen lassen

Dieses Grundrezept könnt ihr ganz nach Belieben mit allen möglichen Gewürzen und Zutaten erweitern, um so verschiedene Dips und Dressings herzustellen. Gut eignen sich hier fertige Mischungen für Dips, aber natürlich auch eigene Gewürz- und Kräutervariationen, frischer Knoblauch, gehackte Oliven, getrocknete Tomaten, Ananas, Curry und vieles mehr.

*Welche Sojamilch ihr nehmt, ist prinzipiell egal, die Soja so lecker Sojamilch funktioniert aber leider nicht.

Print Friendly, PDF & Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.