Geschrieben am

Rezept mit Video: Vegane Rosenkohl-Quiche | Ohne Soja

Rezept Rosenkohl-Quiche vegan

Rezept Rosenkohl-Quiche veganEndlich wieder einmal ein Rosenkohl-Rezept auf meinem Blog – Diesmal präsentieren sich die kleinen, köstlichen Kohlröschen als herzhafte und saftige Quiche. Die Herstellung ist zwar etwas aufwendiger, aber gleichzeitig auch sehr simpel und man kann nur wenig falsch machen – Das Ergebnis ist unglaublich lecker und überhaupt nicht bitter ;-)

Quiche ist generell eine tolle Erfindung und mit allem füllbar, worauf man gerade Lust hat. Schön finde ich auch, dass sie sich so gut vorbereiten lässt. Man kann sie dann kurz im Backofen aufwärmen oder sich einfach kalt schmecken lassen.

Zutaten:

Für die Füllung:

  • 500g Rosenkohl
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Rosmarin
  • Etwas pflanzliches Öl
  • 100ml pflanzliche Sahne
  • 100ml pflanzliche Milch
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Hefeflocken
  • Prise Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Nussmus
  • Salz, Pfeffer, Gewürze
  • 1 EL geschälte Hanfsamen (optional
  • 1 TL Flohsamenschalen (optional)

Für den Teig:

  • 100g Margarine
  • 200g Vollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • Muskatnuss
  • 4 EL kaltes Wasser
  • Runde Springform oder Tarteform
  • Pflanzliches Fett und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung:

  1. Zwiebeln klein schneiden und in etwas Öl andünsten
  2. Rosenkohl putzen und vierteln, Zucchini der Länge nach vierteln und klein schneiden
  3. Rosenkohl und Zucchini zu den Zwiebeln geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen
  4. Mit etwas Rosmarin würzen und bei kleiner Hitze garen lassen, bis das Gemüse angenehm bissfest ist
  5. Aus den Teigzutaten währenddessen einen glatten und festen Mürbeteig herstellen und kurz kalt stellen
  6. Eine Springform ausfetten und mit Semmelbröseln bestäuben
  7. Die Form dünn mit dem Mürbeteig auskleiden, dabei auch etwa 2cm hohe Ränder hochziehen
  8. Für die Füllung noch eine Soße aus den übrigen Zutaten (von Sahne bis Flohsamenschalen) herstellen und würzig abschmecken
  9. Nun das Gemüse in die Form füllen und gleichmäßig mit der Soße bedecken
  10. 30 Minuten bei 180°C Umluft backen

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Rezept mit Video: Vegane Rosenkohl-Quiche | Ohne Soja

  1. Wie toll, ich liebe Rosenkohl! Die Mischung für den Quiche-Guss klingt super und scheint schön anzudicken beim Backen.

  2. Juhui-Mjammi! *das von mir sehnlichst erwartete Rosenkohl-Video gleich gucken geh*:D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.