Geschrieben am

Rezept mit Video: Vegane Vanillekipferl

Rezept vegane Vanillekipferl
Rezept vegane Vanillekipferl
Klassisch & Schoko-Zimt
Es gibt wohl kaum Jemanden, der diesen Plätzchen-Klassiker nicht mag. Vanillekipferl sind aus der Weihnachtsbäckerei nicht wegzudenken – So auch nicht bei mir, denn ich liebe sie :)

Vom Teig her habe ich sie ganz klassisch zubereitet (nur eben vegan), zum bestäuben habe ich dann einmal Puderzucker+Vanillezucker und einmal Kakao+Zimt verwendet.

Am Besten in einer Keksdose aufbewahren. Und ich mache nächstes Mal gleich 2 Bleche, denn die Kipferl haben grad mal 3 Tage überlebt :)

Zutaten für 1 Blech:

  • 300g Dinkelmehl
  • 200g Margarine (z.B. Alsan, Sojola)
  • 100g Gemahlene Nüsse / Nussreste von der Mandelmilch
  • Vegane Butter/Margarine (z.B. Alsan, Sojola)
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Kakao
  • Zimt

Zubereitung:

  1. Die Margarine auf Zimmertemperatur bringen, so dass sie schön weich ist
  2. Mehl, Margarine, gemahlene Nüsse / Nussreste und 1 Pck Vanillezucker zu einem gleichmäßigen Teig verkneten
  3. Teig eine Stunde kühl lagern und ruhen lassen
  4. Gleichgroße Kipferl formen und auf einem Backblech verteilen
  5. 15 Min bei 175°C Umluft backen
  6. Abkühlen lassen
  7. Zum Bestäuben in einer Schale 1 Pck Vanillezucker mit Puderzucker mischen und in einer anderen Schale etwas Puderzucker mit Kakao und einer Prise Zimt vermengen
  8. Die Kipferl darin wenden

Print Friendly
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.