Geschrieben am

Rezept mit Video: Vegane Frankfurter Grüne Soße | Hessisch

Grüne Sosse Vegan Rezept

Grüne Sosse Vegan Rezept

Wer in oder um Frankfurt herum lebt, der kennt Grüne Soße (Gri Sooß ausgesprochen). In Frankfurt selbst gibt es auch jedes Jahr ein Grüne Soßen Fest, wo allerlei Variationen davon angeboten werden. Klassisch wird die Grüne Soße mit Sahne, Ei etc zubereitet, das lassen wir aber natürlich weg :)

Den Namen verdient sich die Soße dadurch, dass in ihr 7 verschiedene Kräuter verarbeitet werden und sie so eine wunderbar grüne Farbe bekommt. Je feiner man die Kräuter hackt, desto grüner und originaler ist die Soße. Da ich aber nur ein einfaches Küchenmesser zur Verfügung hatte, habe ich sie recht grob belassen. Lecker wars trotzdem :)

Zutaten:

  • 1 großer Bund „Grüne Soße“ Kräuter: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Schnittlauch
  • 300g Sojajoghurt*
  • 200g pflanzliche Sahne (z.B. Reis Cuisine)
  • 2 gehäufte EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Optional: Ein Schuss Essig, 1/2 Avocado

*Wer auf Soja verzichtet, kann auch 500g pflanzliche Sahne, z.B. Hafer- oder Reissahne verwenden

Zubereitung:

  1. Die Kräuter waschen, trocknen und so fein hacken wie möglich
  2. Die Kräuter mit den übrigen Zutaten vermengen
  3. Bei süßlichem Sojajoghurt empfiehlt sich die Zugabe von einem Schuss Essig
  4. Avocado gut zerdrücken und unterrühren
  5. Mindestens 1-2 Stunden durchziehen lassen – Schmeckt am besten am nächsten Tag
  6. Klassisch werden Kartoffeln und Spargel dazu gegessen. Die Soße wird kalt serviert!

Mojos Fazit: Am besten frische Kräuter vom Bauern verwenden!

Print Friendly

Ein Gedanke zu „Rezept mit Video: Vegane Frankfurter Grüne Soße | Hessisch

  1. Jaaaaa!!!!! :D :D :D Ich hab grad die Kräuter bekommen und wollte gerade mal schauen, ob du das Video schon online hast!! Juhu, ich freu mich aufs Ausprobieren! <3 :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.