Geschrieben am

Rezept mit Video: Rote Beete-Aufstrich (Vegan)

Rote Beete Aufstrich Vegan
Ein herzhaft fruchtiger Aufstrich
Rote Beete esse ich immer wieder gerne – Ich mag diesen gleichzeitig fruchtigen und herzhaften Geschmack.

Vor ein paar Jahren hatte ich Rote Beete dann auch als Brotaufstrich für mich entdeckt und dann in regelmäßigen Abständen als fertigen Aufstrich gekauft. Aber wieso eigentlich, wenn man Rote Beete-Aufstrich auch ganz einfach selber machen kann und er dann mindestens genauso lecker ist.

Richtig toll schmeckt der Aufstrich übrigens in Kombination mit etwas Merettich!

Zutaten:

  • 100g gekochte rote Beete
  • 100g Cashew-Kerne
  • 40ml Wasser o. Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 10g gemahlene Nüsse oder Nussreste von der Nussmilch

Zubereitung:

  1. Cashew-Kerne mindestens 2 Stunden in Salzwasser einweichen und abschütten
  2. Cashews-Kerne mit dem Wasser püriere
  3. Rote Beete klein schneiden und mit den übrigen Zutaten dazugeben und fertig pürieren

Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich etwa 1 Woche.


Mojos Fazit: Mjami :)

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Rezept mit Video: Rote Beete-Aufstrich (Vegan)

  1. In den meisten fertigen rote Beete Aufstrichs ist Meerrettich (man könnt ja auch einfach Rettich reinreiben) mit dabei. Könnte mir vorstelle, dass das hier auch gut passt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.