Geschrieben am

Rezept mit Video: Räuchertofu-Burger | Veganer Burger

veganer burger rezept
veganer burger rezept
Herzhafter und mega leckerer Burger
Das vegane Leibgericht meiner Mutter (neben Suppen aller Art): Räuchertofu-Burger mit selbstgemachter veganer Mayonnaise!

Wenn es nach ihr ginge, könnte es den Burger wöchentlich, wenn nicht noch öfter geben :) Aber Vorsicht, auch in der veganen Variante ist dieser Burger alles andere als figurfreundlich.

Um ihn etwas kalorienärmer und fettärmer zu gestalten, kann man die Mayo und die Avocados weglassen und den Tofu ohne Fett erhitzen. Aber mal ehrlich: Dann schmeckt er nur halb so gut ;)

Natürlich kann man vegane Burger auch ohne Tofu machen, nämlich mit leckeren Bratlingen aus Bohnen, Linsen etc. Dazu gibt es aber demnächst dann noch ein Rezept!

Zutaten für 2 Burger:

  • 2 Hamburgerbrötchen
  • 4 Scheiben Räuchertofu
  • 1/2 Avocado
  • Salat
  • Tomate
  • Gewürzgurke
  • Salatgurke
  • Zwiebel
  • Zitronensaft
  • Soßen, z.B. Mayonnaise, Salsa, Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Salat waschen und einzelne Blätter abteilen
  2. Wasser, Gurke und Zwiebel in Scheiben schneiden
  3. Avocado zerdrücken und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren
  4. Etwas pflanzliches Öl in einer Pfanne erhitzen
  5. Hamburger Brötchen anrösten (z.B. auf dem Toaster oder im Backofen)
  6. Brötchen belegen
  7. Räuchertofuscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten
  8. Räuchertofu auf die vorbereiteten Burger geben

Dazu essen wir am liebsten Backofenkartoffeln und Krautsalat

Print Friendly, PDF & Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.