Geschrieben am

Rezept mit Video: Kartoffelspalten mit Mangold (vegan)

Veganes Rezept Mangold
Eine ganz besondere Art von Spinat
Das erste Mal, dass ich Mangold zubereitet habe – Und es wird gewiss nicht das letzte Mal gewesen sein!

Nicht nur optisch fällt Mangold auf (dunkelgrüne Spinatblätter mit leuchten orangenen Stengeln in Form von Staudensellerie), sondern auch vom Geschmack. Durch die Stengel ist er im Gegensatz zu Blattspinat schön knackig und geschmacklich viel intensiver – Erinnert an intensiven Spinat mit Zwiebel.

Zutaten für 3 Personen:

  • 6 Mangoldstiele/-blätter
  • 6-8 Kartoffeln
  • 6 EL vegane Sahne
  • 200ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Margarine
  • Pflanzliches Öl
  • Zimt
  • Sojasauce
  • Senf
  • Tomatenmark
  • Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Gewürze

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen
  2. Kartoffeln vierteln oder achteln und die Spalten einzeln verteilt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen/li>
  3. Etwas Öl mit Gewürzen und Kräutern nach Wahl vermengen und die Kartoffelspalten damit bestreichen
  4. Kartoffelspalten für 30-40 Minuten im Ofen braun und knusprig backen
  5. Mangoldstiele in kleine Stücke schneiden, Blätter in Streifen schneifen
  6. Knoblauch klein hacken
  7. Etwas Margarine in einem Topf oder einer Pfanne zerlassen und die Stielstücke darin anbraten
  8. Knoblauch unterrühren
  9. Etwas Tomatenmark und Senf dazugeben und kurz anbraten lassen
  10. Mit 100ml Wasser und einem Schuss Sojasauce ablöschen
  11. 10 Minuten köcheln lassen
  12. 6 EL vegane Sahne unterrühren
  13. Mangold-Blätter dazugeben
  14. Das restliche Wasser hinzugeben
  15. Mit etwas Zimt, Salz und Gewürzen nach Wahl würzen
  16. 10 Minuten köcheln lassen
  17. Fertig abschmecken, Kartoffelspalten aus dem Ofen holen und servieren

Mangold hat einen starken Eigengeschmack, so dass die Zugabe von Zwiebel oder anderem Gemüse unnötig ist. Er kann aber natürlich auch mit Gemüse wie z.B. Möhre oder Staudensellerie gut kombiniert werden.

Mojos Fazit: Mal was anderes!

Print Friendly

Ein Gedanke zu „Rezept mit Video: Kartoffelspalten mit Mangold (vegan)

  1. Das wird heute gleich nachgekocht. Haben so viel Mangold im Garten. Freu mich. PS: deine Stimme ist so entspannend. Hat richtig Spass gemacht dir zuzuhören und zuschauen. Danke für dieses sicher leckere Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.