Geschrieben am

Rezept mit Video: Bohneneintopf | Veganer Eintopf

Rezept Bohneneintopf vegan
Rezept Bohneneintopf vegan
Hausmannskost goes vegan
Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich Suppen und Eintöpfe liebe und sehr regelmäßig zubereite.

Aber auch da ist mir Abwechslung wichtig und so probiere ich immer mal wieder andere Varianten und Zutaten aus – Diesmal gab es jede Menge Bohnen und die Reste der Seitanwurst-Produktion.

Das Ergebnis ist ein wirklich deftiger, herzhafter und sättigender Eintopf.

Zutaten:

  • 1 Bund Suppengrün
  • 200g grüne Bohnen
  • 2 Dosen Bohnen nach Wahl
  • 3 Kartoffeln
  • 50g rote Linsen
  • Vegane Würstchen
  • 1 Liter Wasser
  • Kräuter (z.B. Petersilie, Dill, Liebstöckl)
  • Pflanzliches Fett
  • Sojasauce
  • Salz, Pfeffer, Gewürze

Zubereitung:

  1. Gemüse und Kartoffeln klein schneiden, Dosenbohnen abtropfen lassen, Linsen gut abspülen
  2. Etwas pflanzliches Fett in einem großen Topf erhitzen und das Suppengemüse darin andünsten
  3. Bohnen, Kartoffeln und Linsen dazugeben und mit dem Wasser auffüllen (es sollte alles leicht bedeckt sein)
  4. 30-45 Minuten zugedeckt köcheln lassen
  5. In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden und die Kräuter hacken
  6. Den Eintopf mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken
  7. Wurst und Kräuter ein paar Minuten vorm Servieren dazugeben und ziehen lassen


Mojos Fazit: Schmackofatz :)

Print Friendly

4 Gedanken zu „Rezept mit Video: Bohneneintopf | Veganer Eintopf

  1. Hab ja bei dir unter dem Video schon kommentiert, aber wollte hier nochmal sagen: Das gibts bestimmt bei mir nächste Woche. Also Omni hab ich Bohnensuppe geliebt. Wird mal wieder Zeit :)

    Ich umarme dich <3

  2. Was war das für ein Fett ? Eine Art Pflanzenfett oder Butterschmalz?

    1. Das war Alsan Bio – Pflanzenfett

  3. Suppee!!! Schrägstrich EINTOPF!! YEAHHHH!!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.