Geschrieben am

Rezept mit Video: Jaromakohl-Suppe | Vegan & Ohne Soja

Rezept Jaromakohl-Suppe VeganDer Suppenjunkie hat wieder ein leckeres Suppenrezept für euch – Diesmal mit leckerem Jaromakohl und Kartoffeln. Viele sind ja schon ganz genervt vom Winter und der Kälte und da ist es doch toll, wenn einen eine Suppe so richtig schön von innen wärmt :)

Wer mag, kann hier natürlich auch andere Gemüsesorten mit dazugeben, ganz nach eurem Geschmack!

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 1/4 Knollensellerie
  • 1-2 Möhren
  • 1/2 Kopf Jaromakohl
  • 50g rote Linsen
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Majoran, gemahlener Kümmel, Paprikapulver
  • pflanzliches Fett

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Sellerie und Möhren klein schneiden und in einem großen Topf mit etwas pflanzlichem Fett anschwitzen
  2. Die Hälfte der Kartoffeln und den Jaromakohl klein schneiden und ebenfalls dazugeben und kurz mit anschwitzen lassen
  3. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, würzen und 10-15 Minuten köcheln lassen
  4. Die übrigen Kartoffeln reiben
  5. Linsen gut absspülen/li>
  6. Die geriebenen Kartoffeln und die roten Linsen mit zur Suppe geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen
  7. Abschmecken und mit frischen Kräutern oder Kresse servieren

Print Friendly, PDF & Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.