Geschrieben am

Engelkarten-Reading: Zeit der Ruhe

Wähle deinen Stein und lies dann das zugehörige Reading[
Wähle dein Pendel und lies dann das zugehörige Reading[
Wähle dein Pendel und lies dann das zugehörige Reading
Hinter uns liegt ein ereignisreicher Sommer mit vielen Stürmen – Sei es von der Sonne, einem Gewitter oder vor allem in unserem Inneren. Viele von uns haben in diesem Jahr große Fortschritte gemacht, was ihre persönliche, ihr spirituelle Entwicklung, angeht. Und viele haben überhaupt den Weg zur Spiritualität gefunden und gemerkt: Hey, da ist noch was außerhalb von Arbeit, Fernsehen und Konsum.

Es wird Zeit, einen Gang zurückzuschalten, eine Pause einzulegen, durchzuatmen. Kaum einer, der sich gerade nicht erschöpft, müde oder auch überfordert fühlt. Erlaube es dir, auch mal einfach Geduld zu habe, dir und deiner Entwicklung Zeit zu geben. Eine Zeit einfach mal nur sein, nicht mehr und nicht weniger. Das Leben ist Veränderung, eine Pause bedeutet keinen Stillstand. Es bedeutet nur, dass du die Paddel aus der Hand gibst und dich einfach vom Strom des Lebens treiben lässt, während du Kraft tankst. Die nächste Stromschnelle kommt bestimmt :)

Auch während einer Ruhephase kannst du dich weiterhin mit dir und deinem Leben auseinandersetzen. Sieh es vielleicht als kleines Teekränzchen mit deinem höheren Selbst, bei dem ihr einfach ein kleines Schwätzchen haltet und leckere Kekse futtert, während ihr dem Regen zuseht, der an die Scheiben prasselt.


Du hast Pendel 1 gewählt

Dein inneres Kind findet es ermüdend, wenn du auf alles sofort eine Antwort parat haben musst. Du musst nicht für alles und jeden eine Lösung und Antwort finden – Es ist nur menschlich, Wissenslücken zu haben oder auch mal nicht weiter zu wissen. Das ist in Ordnung und das darf sein! Setz dich nicht selbst unter Druck, vor allem nicht in deiner spirituellen Entwicklung. Manchmal muss man eine Frage oder ein Problem einfach mal im Raum stehen lassen, bis die Antwort sich selbst ihren Weg dorthin bahnt. Senke deine Ansprüche an dich und an andere.

Wenn du dich bei der Spiritualität unter Druck setzt, wenn du zuviel auf einmal willst, dann nimmst du dir selbst den höchsten Wert: Freiheit. Freiheit ist das höchste Gut, alles andere ist zweitrangig – Sperr dich also nicht selbst in einen Käfig. Begegne dir stattdessen mit Verständnis, gib dir Zeit und du wirst merken: Die Freiheit ist nicht durch Anstrengung zu erreichen, sondern durch Hingabe und Akzeptanz.

Was immer geschieht, geschieht eben. Habe keine Erwartungen in die Zukunft und so musst du auch keine Leistung in der Gegenwart erbringen. Hol tief Luft und nimm das Leben leicht, lass die Energie fließen, wie sie fließen möchte. Und wenn dir Dinge aus der Hand gleitet, so sei gespannt, was das Leben dir stattdessen zeigen möchte.

Als Krafttiere zu dieser Zeit kannst du den Wolf und den Luchs nutzen. Der Wolf möchte deine intuitive Seite stärken, mit der du dir aber auch anderen helfen kannst. Der Wolf bringt Wissen und Weisheit in dein Leben, Wissen und Weisheit, die du vor allem in deinem Inneren findest, wenn du zur Ruhe kommst und in die Unendlichkeit der Stille eintauchst.
Der Luchs möchte dich dazu ermahnen, dich zurückzunehmen, was Taten, aber vor allem was Worte angeht. Ruhe und Stille statt Geschwätz und Geschichten. Lächle einfach und lausche – Lausche in dich und erweise dich auch anderen gegenüber als vertrauensvoller und guter Zuhörer.

Wenn du aus deiner aktuellen Trägheit und Lethargie herauskommen möchtest, so widme dich etwas, das deine Sinne aktiviert. Besonders kreative Hobbies bieten sich gerade an, aber auch Spaziergänge in der Natur oder einfach ein heißes Bad. Dinge, bei denen du die Energie fließen lassen und gleichzeitig zur inneren Ruhe finden kannst.

Affirmation zum Inneren Kind:

„Ich darf – Ich weiß es nicht – sagen“

♥ ♥ ♥

Du hast Pendel 2 gewählt

Wann immer du dich traurig oder einsam fühlst, kannst du deine Seeleneltern bitten, sich deines Inneren Kindes anzunehmen und es zu behüten. Sie schenken ihm Liebe und Kraft, damit es sich geborgen und sicher fühlt – Und so auch du dich wieder geborgen und sicher fühlen kannst. Geborgenheit und Schutz sind jetzt sehr wichtig für dich und du solltest sie dir nehmen bzw. von deinen Seeleneltern geben lassen.

Auf deinem spirituellen Weg solltest du dir Zeit nehmen, eine klare Richtung für dich zu finden und deine eigene Wahrheit. Kompromisse sind zwar schön und gut, um eine Harmonie zu erreichen oder dich kurzzeitig besser zu fühlen, oft behindern sie dich aber nur. Gehe deinen Weg nicht nur halbherzig, gehe ihn aus voller Überzeugung – Doch dafür musst du ihn vielleicht erstmal finden und das braucht Ruhe und Geduld.

Als Krafttier zu dieser Zeit kannst du die Maus nutzen, denn diese kann dir eine mächtige Medizin sein: Was für andere ohne Bedeutung erscheint, ist für die Maus von äußerster Wichtigkeit. Maus-Menschen nerven andere Menschen oft, da sie gerne alles bis ins kleinste Detail planen, kategorisieren oder für später ablegen. Dies kann nützlich sein, um tieferes Wissen zu erlangen und Ordnung zu halten. Dies kann einem aber auch im Wege stehen, da man sich zu sehr auf Details konzentriert, statt einen Blick auf das große Ganze zu werfen. Schau ruhig genau hin, was dich und dein Leben angeht, aber verliere das Leben dabei nicht aus den Augen.

Möchtest du das Leben genießen, aber weißt gerade nicht wie? Dann mach das Leben zum Tanz, zur Feier – Such dir etwas, das du feiern möchtest und verleih deiner Freude und deinem Dank Ausdruck. Höre Musik, tanze, singe, lache, langsam oder schnell, laut oder leise, aber genieße deine Zeit auf Erden!

Affirmation zum Inneren Kind:

„Ich bin geborgen in den Armen meiner Seeleneltern“

♥ ♥ ♥

Du hast Pendel 3 gewählt

Es ist nicht hilfreich, andere übermäßig zu beschützen oder zu bemuttern – Es gibt aber einen gesunden und natürlich Schutzinstinkt, der ein Ausdruck von Liebe ist. Du darfst diesen liebevollen Beschützerinstinkt wieder in dein Leben lassen. Sei es, weil du anderen Schutz und Mitgefühl entgegenbringen möchtest oder weil Jemand dich beschützen möchte. Beides darf sein. Du brauchst nicht das Leid der Welt auf dich zu nehmen oder deine Eigenverantwortung an jemand anders abzutreten, aber dein Inneres Kind möchte seinen Schutz und seine Fürsorge in dein Leben fließen lassen.

Öffne dein Herz, lass das Leben strömen, teile dein Glück und deine Dankbarkeit mit anderen – Das ist echtes Mitgefühl, das ist wahre Liebe. Erlaube es dir zu blühen, aus dem Vollen zu schöpfen und nimm die Gaben und Möglichkeiten an, die das Leben dir bringt. Du brauchst dich nicht zu geißeln, besonders minimalistisch zu leben oder zurückzuhalten – Das Leben ist ein Tanz und du bist eingeladen!

Alle Zeit ist jetzt, die Frucht ist immer reif, der Zeitpunkt ist immer richtig. Teile deinen inneren Reichtum und dein Licht mit anderen, indem du einfach bist, entspannt und offen für alles, was kommt. Du musst dich weder mühen, noch vorbereiten – Es ist einfach die richtige Zeit.

Als Krafttier zu dieser Zeit kannst du den Adler nutzen. Hoch oben in den Wolken ist der Adler nah am Himmel, dort, wo der Große Geist wohnt. Man erwirbt sich das Recht, das Wesen der Adler-Kraft zu nutzen, indem man bereit ist, die Niederlagen des Lebens ebenso als Erfahrungen anzunehmen wie die Trümpfe – Denn so legt man sein Vertrauen in den Großen Geist: Das Leben. Hab keine Angst vor dem großen Unbekannten, sondern breite deinen Schwingen aus und lass dich vom Wind tragen, hinein in den fliegenden Tanz zwischen Himmel und Erde.

Sei wie die Wolken, experimentiere mit deiner Form und beobachte, was passiert. So kannst du deinen Ausdruck in der Welt bewusst steuern – Doch bleibe im Kern immer du selbst!

Affirmationen:

„Ich darf beschützen, was ich liebe“


Om Shanti – Friede allen Wesen


Wenn dir meine öffentlichen Readings gefallen, dann kannst du dir ab sofort auch ein persönliches Reading auf dich und deine Fragen/Probleme abgestimmt von mir legen lassen

Print Friendly, PDF & Email

25 Gedanken zu „Engelkarten-Reading: Zeit der Ruhe

  1. Das passt so was von genau, hab in letzter Zeit sicher ein paar Freunde und auch meine Familie mit Weisheiten genervt, und auf alles eine Antwort suchen (darin konnte ich mich total erkennen!) aber es ist immer beides, still sein und lauschen und erzählen wenn einer aufmerksam zuhört sind nur die 2 Enden von einer Sache.

  2. danke schön ich hatte drei und hab grad tränen vielen dank

  3. danke schön ich hatte drei und hab grad tränen vielen dank

  4. danke schön ich hatte drei und hab grad tränen vielen dank

  5. Ich hab das erste Pendel gewählt und es sind genau meine Themen.Den einleitenden Text find ich wunderschön <3 Ich danke Dir von ganzem Herzen

  6. Ich hab das erste Pendel gewählt und es sind genau meine Themen.Den einleitenden Text find ich wunderschön <3 Ich danke Dir von ganzem Herzen

  7. So passend…vielen Dank :-)

  8. So passend…vielen Dank :-)

  9. So passend…vielen Dank :-)

  10. Hi Mojo,
    Wie funktionieren diese Readings? Bei mir passt das wie die Faust aufs Auge! Würd gern mehr erfahren, alles Liebe, Lisa

  11. Wahnsinn, das Reading hat mal wieder 100 % gepasst. Unglaublich. :) Und total bestärkend!

  12. Wahnsinn, das Reading hat mal wieder 100 % gepasst. Unglaublich. :) Und total bestärkend!

  13. Habe das 1. Pendel gewählt und es passt sooo gut. Der Wolf begegnet mir nun zum zweiten Mal in diesen Tagen. :-) Herzlichen Dank an dich, liebe Mojo! <3

  14. Habe das 1. Pendel gewählt und es passt sooo gut. Der Wolf begegnet mir nun zum zweiten Mal in diesen Tagen. :-) Herzlichen Dank an dich, liebe Mojo! <3

  15. Habe das 1. Pendel gewählt und es passt sooo gut. Der Wolf begegnet mir nun zum zweiten Mal in diesen Tagen. :-) Herzlichen Dank an dich, liebe Mojo! <3

  16. Das trifft total zu im moment… Danke ♡

  17. Das trifft total zu im moment… Danke ♡

  18. Das trifft total zu im moment… Danke ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.