Geschrieben am

So kann jeder umweltbewusster leben

Anbei einige Tipps, wie wirklich jeder umweltbewusster leben kann. Eigentlich sollten ja viele der genannten Punkte selbstverständlich sein, leider gibt es aber immer noch sehr viele Menschen, die kaum etwas oder sogar nichts davon in ihrem Alltag umsetzen.

  • Müll trennen: Gelber Sack, Grüne Tonne / Biomüll, Altpapier, Restmüll, Altglas – die entsprechenden Tonnen stehen fast jedem Haushalt zur Verfügung
  • Vor jedem Kauf überlegen, ob du das wirklich brauchst und lieber gebrauchte Gegenstände kaufen, als neu produzierte Waren – sinkt die Nachfrage am Markt, wird auch weniger produziert
  • Lieber gebrauchte Gegenstände kaufen, als neu produzierte Waren
  • So wenig wie möglich Produkte kaufen, die in Plastik verpackt sind (vor allem bei Obst und Gemüse kann man dies vermeiden)
  • Stoffbeutel oder einen Einkaufskorb zum Einkaufen mitnehmen statt Plastiktüten zu kaufen
  • Produkte aus der Region erwerben oder auch direkt vom Bauern – viele Bauern haben mittlerweile einen kleinen Hofladen auf ihrem Gelände
  • Erst waschen, wenn man eine volle Waschladung hat und die Wäsche an der Luft trocknen, statt im Trockner
  • Elektrogeräte, die nicht benötigt werden, komplett ausschalten, denn auch im Standby verbrauchen sie Strom. Hilfreich sind hier auch Steckdosen, die komplett ausgeschaltet werden können.
  • Leitungswasser trinken, statt Wasser in Flaschen zu kaufen (Spart nicht nur Müll, sondern Leitungswasser unterliegt auch höheren Kontrollen)
  • Lieber auf ein Auto verzichten und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Kurze Strecken können gut mit zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.
  • Ökostrom aus erneuerbaren Energien wie Sonne und Wasser beziehen, statt Atomstrom
  • Wer einen Garten hat, sollte lieber Bäume pflanzen, statt sie zu fällen, denn Bäume filtern CO2
  • Ein Backstein im Toilettenkasten verringert die Menge an Spühlwasser
  • Wenn möglich, nicht nach jedem Toilettengang spühlen
  • Receycling-Toilettenpapier verwenden
  • Das Licht in Räumen, in denen sich niemand aufhält, ausschalten
  • Innerhalb Deutschlands Mitfahrgelegenheiten nutzen, statt zu fliegen – Schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel
  • Energiesparlampen verwenden

Gerne lese ich auch von euren Tipps für ein umweltbewussteres Leben!

Mojos Fazit: Es ist doch eigentlich so einfach

Print Friendly

2 Gedanken zu „So kann jeder umweltbewusster leben

  1. Zum Punkt Energiesparlampen: auf keinen Fall verwenden, die sind mit Quecksilber verseucht und haben nichts mit umweltbewusst zu tun. Lieber auf (SMD) LED Leuchten wechseln.

    Mehr Tipps gibt es auf: http://www.umweltbewusst-leben.at

  2. […] Personen achten heute verstärkt auf ein umweltbewusstes Leben, sowohl in Bezug auf Nahrungsmittel, Verpackungen als auch Energie achten immer mehr Privatpersonen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.