Geschrieben am

Übung: Die goldene Acht | Energetischer Schutz

Geführte heilende Meditation

In den letzten Wochen erreichten mich sehr viele Anfragen, wie man sich denn vor fremden oder negativen Energien bzw. den Energien anderer Menschen schützen könne. Eine sehr hilfreiche, einfache und effektive Methode ist die Visualisierung der goldenen Acht.

Die goldene Acht wird auf dem Boden liegend oder in der Luft schwebend visualisiert, dabei liegt der Schnittpunkt / Mittelpunkt zwischen dir und der anderen Person, während ihr beide jeweils in einer der Schlaufen der Acht steht. Innerhalb dieser Schlaufe bist du energetisch geschützt und bleibst in deiner eigenen Energie und Selbstkontrolle, ohne von fremden Energien der anderen Person beeinflusst zu werden.

Mit dieser Übung kannst du die Methode der goldenen Acht üben so oft du magst, um sie dann im Alltag jederzeit, wenn du sie benötigst, schnell und einfach anzuwenden, um dich vor Fremdenergien zu schützen.

Der verwendete Musiktitel heißt „New Age“ und ist zu finden auf AudioNetwork.com.

Abonniere meinen Youtube-Kanal für regelmäßig neue Meditationen und andere hilfreiche Videos.

Gerne kannst du meine Arbeit auch mit einer Spende unterstützen.

Wenn dir meine Meditationen gut gefallen, dann kannst du dir auch eine persönliche geführte Meditation erstellen lassen, die ganz auf deine Bedürfnisse und Energie zugeschnitten ist.


»»» Download der MP3-Datei dieser Übung «««


Wichtig: Meditationen nicht während des Autofahrens hören oder in Situationen, in denen die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!

Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu „Übung: Die goldene Acht | Energetischer Schutz

  1. Hallo!
    Ich habe eine Frage zu der Meditation „Die goldene Acht/Energetischer Schutz“. Ich bin momentan in hypnotischer Behandlung aufgrund von Verlustängsten, Eifersucht, Angst nicht gut genug für den Partner zu sein…
    Nun hat die Hypnotiseurin vor Kurzem mit mir eine Hypnose gemacht, um das Zusammengehörigkeitsgefühl mit meinem Partner zu Stärken und meine Angst ihn zu verlieren zu lösen. Dabei verwendete sie in der Hypnose die acht als Symbol der Verbundenheit. Jeder Partner hat zwar seinen eigenen Bereich (die beiden Kreise der acht) sind aber durch die Überkreuzung in der Mitte miteinander verbunden. Nun bin ich grade etwas irritiert, dass in deiner Meditation die acht als Symbol um vor Fremdenergie zu schützen steht.
    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    LG Anna

  2. danke für die wundervolle meditasion ich bin schon dreimal anggriffen schütze mich jeden tag und jetzt mit der goldenen acht klappt gut. danke. jna

  3. Danke du liebe…Bin ein großer Fan von dir.
    Deine Meditationen haben mir schon oft geholfen.
    Diesen Schutz kann ich gut gebrauchen,werde ihn heute Nachmittag mal anwenden (versuchen)
    Lieben Gruss

  4. :) super!!! – sofort gemacht und geübt. klappt! :*

  5. Bin so dankbar für deine Beiträge! Merci Cherie :-)

  6. Freu mich drauf, passt mal wieder aber ich glaube so geht es grad vielen ;) irgendwie scheint Schutz im Moment wichtig zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.