Geschrieben am

Geführte Meditation: Hilfe bei Panik / Panikattacke überwinden

Entspannungsmusik von Henning Flintholm – http://www.flintholm.com/

„Rainbow Temples“, „Emerald Voyage“, „Distant Callings“ aus dem Album: Whispering Flame erhältlich auf http://www.fonixmusik.com/product_1359
„Indigo Reflections“, „Hidden Treasures“ aus dem Album: Less is more erhältlich auf http://www.fonixmusik.com/product_1389

Diese Meditation kann dir helfen, besser mit dem Symptomen während einer Panikattacke umzugehen und wieder zur Ruhe zu kommen. Bitte beachte, dass du diese geführte Meditation jederzeit anhalten kannst.

Falls du denkst, dass deine Angst größer wird, hier ein paar Tipps:

  • Abwarten. Die Angst fühlt sich schlimm an, aber sie wird vorübergehen.
  • Lenke dich ab. Mach etwas, dass dich von der Angst ablenkt und so hilft, das schlechte Gefühl zu mildern.
  • Körperliche Bewegung. Deine Körper ist bei einer Panikattacke bereit, entweder zu kämpfen oder zu fliehen. Daher hilft körperliche Bewegung und Anstrengung, das Adrenalin im Körper abzubauen, z.B. durch Laufen, Hüpfen, Ausschütteln der Arme und Beine oder Liegestütze.

Da eine Panikattacke verschiedene Formen annehmen kann, entscheide für dich, welche dir jetzt am meisten hilft. Du kannst dafür die Meditation unterbrechen oder begleitend dazu hören.

Es ist für diese Meditation egal, ob du liegst, sitzt, stehst oder dich bewegst. Es ist wichtig, dass du das machst, was für dich angenehm ist und was dir jetzt gut tut. Es geht jetzt nur darum, dass es dir wieder gut geht.


»»» Download der MP3-Datei dieser Meditation «««


Wichtig: Meditationen nicht während des Autofahrens hören oder in Situationen, in denen die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!

Dies könnte auch interessant für dich sein:

Print Friendly
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.