Veröffentlicht am

Achtsame Tee-Pause | Geführte Tee Meditation / Zeremonie

Diese geführte Achtsamkeitsübung soll dir helfen, den Tee und die Zeit des Tee trinkens zu nutzen, um:

  • dich in Dankbarkeit zu üben
  • das Leben und den Moment schätzen zu lernen
  • Stress abzubauen
  • Innere Ruhe zu finden
  • die Gedanken zu klären / Konzentration
  • achtsam zu sein
  • dich in Sitzmeditation zu üben

Dieses kleine Ritual lässt sich auch wunderbar mit anderen Menschen teilen.

Der erste Teil der Übung regt dich dazu an, die Zubereitung deines Tees bewusst wahrzunehmen. Pausiere die Übung hiernach am besten, um deinen Tee in Ruhe zuzubereiten. Sobald dein Tee fertig zubereitet ist, kannst du die Übung dann fortsetzen.

Ich wünsche dir eine wundervolle, achtsame und entspannende Tee-Pause

Musik

Reflections von Sami Sivananda – Spotify |
iTunes | Amazon | Google Play | Beatport

MP3-Download

»»» MP3-Datei kostenlos downloaden «««

Meditationsskript

Das Skript zur Meditation findest du im Online-Shop.

Und sonst so?


Wichtig:

  • Meditationen nicht während des Autofahrens hören oder in Situationen, in denen die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!
  • Sind geführte Meditationen & Hypnosen für dich geeignet? Liste mit Kontraindikationen
Print Friendly, PDF & Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.