Geschrieben am

Geführte Meditation: Das Dritte Auge öffnen | Dein innerer Raum

Chakra Meditation
Musik von Tilman Dausien – RelaxNow003

Das Ajna-Chakra – Unser Drittes Auge – ist unser sechster Sinn, der es uns ermöglicht, feinstoffliche Energie wahrzunehmen und damit unseren Blick auf die Welt und vor allem auf uns zu verändern. Diese geführte Meditation soll dir helfen, dein Drittes Auge zu öffnen.

Aufgrund der starken Energie, die während der Meditation in diesem Bereich gesammelt und freigesetzt wird, kann während oder nach dieser Meditation vorübergehend ein Druckgefühl oder Kribbeln im Bereich der Stirn auftreten sowie vereinzelt Kopfschmerzen.

Nimm für diese Meditation am Besten eine sitzende Meditationshaltung ein, in der du für 20 Minuten ruhig verharren kannst. Solltest du dich unwohl fühlen, so kannst du die Meditation jederzeit abbrechen, indem du deine Atmung vertiefst und dich wieder bewegst.


»»» Download der MP3-Datei dieser Meditation «««


Wichtig: Meditationen nicht während des Autofahrens hören oder in Situationen, in denen die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!

Dies könnte auch interessant für dich sein:

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Geführte Meditation: Das Dritte Auge öffnen | Dein innerer Raum

  1. Vielen Dank liebe Mojo Di – für Information + Meditation durch LEBEN im JETZT, mit Stefan Licht. Bin sehr begeistert.
    – Ebenfalls Danke für die Medidation – hier!
    Erbitte weitere Infos.
    Herzlichst Berhardinus

  2. Vielen Dank für die tolle Meditation !!
    Herzliche Grüße Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.